que ver en ibiza

Auf Ibiza zu tun

que ver en Ibiza

Auf Ibiza zu tun

Sehenswürdigkeiten in Ibiza

Wie Urlaub kurz sind, sind wir auf Ibiza zu tun haben. Es gibt viele Orte zu gehen, so ist es besser, dass Sie Ihre Reisen vor dem Betreten der Insel geplant haben.

Möchten Sie sehen, Kulturtourismus in Ibiza

  • Verpassen Sie nicht die walled Einschließung von Dalt Vila, Erbe der Menschheit. Reisen kann auch einen ganzen Morgen nehmen. Tragen Sie bequeme Schuhe und bereit sein, durch die Straßen gehen, die Sie zu der Kathedrale. Kirchen und Häusern aus dem 18. Jahrhundert begleiten auf dem Vormarsch. Erreichst du den Hauptplatz, ist das archäologische Museum ein muss.
  • Die Kirchen der Insel sind ein weiterer obligatorischen Halt. Weiß getüncht und weiß, wird der Ort von vielen berühmt für ihre Hochzeiten gewählt. Wenn Sie sie sehen, entdecken Sie warum. Verpassen Sie nicht die Kirche von Sant Joan.
  • Der Naturpark Ses Salines ist ein einzigartiges Ökosystem und ein weiteres Zeichen des ibizenkischen Erbes. Wenn Sie im Frühjahr kommen sehen Sie Flamingos auf den Salzminen, ein einzigartiges Spektakel.

Wenn Sie spektakuläre Panorama sehen wollen

  • Küste Wachtürme wurden während des 18. Jahrhunderts gebaut. Seine Aufgabe war es, miteinander zu kommunizieren, bei Sichtung eines feindlichen Schiffes. Sie waren mit großen Sichtbarkeit an strategischen Punkten gebaut und miteinander kommuniziert. Heute ist sein Wert rein Testimonial sondern in einigen Landschaften hat im Laufe der Jahrhunderte nicht verändert. Der Besuch auf den Turm des Piraten ist Savinar Turm, mit freiem Zugang zum Innenraum ist obligatorisch.
  • Dieser Turm, und die überwiegende Mehrheit der Strände im Westen der Insel sehen Sie die besten Ibiza Sonnenuntergänge. Sie sind wirklich spektakulär. Sie benötigen ein Mietauto, ist es zwingend erforderlich, um sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Strände wie Caló des Moro, Cala D’hort, Cala Conta oder Cala Tarida sind Punkte, die Sie in Ihrem Kalender rot wählen müssen.
  • Wer gerne die Naturlandschaften, ist die Küste der Gemeinde von Sant Joan einzigartig. Dank der kleinen Stadtentwicklung und die natürliche Erhebung des Geländes, spektakuläre und einsame Buchten, die an jeder Ecke dieser schönen Stadt punktiert.

Wenn Sie schöne und einsame Buchten genießen möchten

Es beginnt entlang der Strände , wo der Bus nicht ankommt.

  • Cala d’ Serra ist ein Ort so schön wie isoliert. Während weniger Städte zu finden, werden weniger Menschen müssen Ihr herum, und dies ist ein gutes Beispiel.
  • Wenn Sie gerne wandern, ist Portixol ein unglaublicher Ort wo Frieden in jeder Ecke eingeatmet wird. Retten Sie Kräfte für die Rückkehr zu, und vergessen Sie nicht, Wasser zu holen.
  • Cala Mastella ist einzigartig. Seine flachen und seine Geheimnisse werden die Neugier der Besucher wecken. Es trägt Schuhe um ins Wasser und nicht vergessen Ihre Tauch Brille.

Auf der Insel finden Sie einen Platz für Ihre Bedürfnisse geeignet. Es wird empfohlen, dass Sie unsere Google-Plus-Website vorbei und einen Blick auf die Bilder geben. Haben Sie Fragen über das, was in Ibiza zu sehen, müssen Sie nicht mehr um uns einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.