Jesus Ibiza Tour.

Jesus

Heute sind wir in Jesus, einer der charismatischsten Orte des Tourismus auf Ibiza. Eine kleine Stadt befindet sich am Stadtrand von Ibiza, in der Lage, so viele Geschichten erzählen als Dalt Vila, mit atemberaubenden historischen Relevanz, aber leider nur wenige Menschen wissen über.

Wie kommt man zu dem Dorf von Jesus in Ibiza.

Da diese Stadt nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Kern von Ibiza, Adresse Santa Eulalia liegt. REACH bedeutet nicht viel Komplikation. Nehmen Sie den Kreisverkehr Verknüpfung der internen Straßen mit der Ringstraße von Ibiza finden wir einen Umweg, der in die Stadt von Jesus, etwa vier Kilometer führt. Der Ort ist vor allem durch Bars besucht, die direkt neben der Straße sind. Die Abmessungen sind nicht sehr groß, so wir Ihnen empfehlen, auf der rechten Seite nach dem Bogen der Zugang zur Kirche und Park so schnell wie möglich zu machen.

Ein historischer Ort, wenn Sie Tourismus auf Ibiza machen.

Nur Park kann man erklären, dass Rhythmus Leben für Jesus ist. Wenn dieser Stadt entfernt ist die Straße nicht mehr hören als das Rauschen der Bäume. Und es ist, dass es das Stadtzentrum ist nur vier Blocks. Menschen scheint nicht zu eilig zu haben, und ist in der Tat, nicht haben. Die Bars sind meist voller mit Tischen im Freien, Leute sitzen, ein gutes Frühstück oder Mittagessen, genießen oder die zu dieser Zeit berühren. Gegen diese Bars finden wir den Steinbogen, das Zugriff auf die alte Stadt von Jesus.

Es ist neugierig, nichts mehr eingeben, ähnlich einer alten Scheune ist in der Apotheke des Volkes verwandelt hat. Es scheint fast ein Kapitel von “tell me”. Wenig später finden wir die Kirche, mit Blick auf eine Safareig, einen Pool mit einem alten System aus Holz und Keramik, verwendet, um Wasser zu extrahieren. Und wenn das Wasser heute von entscheidender Bedeutung in unserem Leben ist, was sie von der Vergangenheit zu erzählen.

Schließlich erreichen wir die Kirche von Jesus. Diese Geschichten, die an dieser Stelle ein Kloster platziert sind reichlich vorhanden, aber im Jahrhundert XVI übergibt an Build ist die Kirche, ein Gebäude von entscheidender Bedeutung für die Bewohner der Zeit. Liegt etwa zwei Kilometer vom Strand von Talamanca und serviert statt der üblichen Landung für Piraten und Räuber, als Zufluchtsort für die Bevölkerung seit Jahrhunderten Teil der legendären Kirchen für die ibizenkischen Menschen durch diese harte Jahre ausgehalten. In der Tat ist in seinem Innern eine spektakuläre Altarbild gebaut Jahrhundert erhalten. Ein wahres Kunstwerk, das nicht verloren hat, seinen Charme und die meisten neugierig, hat im Laufe der Jahre und Kriege, halten seine Pracht überstanden.

Außen, eine nicht minder spektakuläre Veranda, immer noch sammeln Bauern typischen tanzt in den Ferien, vor allem die in der Stadt von Jesus am 8. September stattfindet. Ein wahrer Luxus für den touristischen Besuch Ibiza.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.