Laut der deutschen Wikipedia Ibiza

corsario

Weiter mit der Wiki-Saga, und nach stellen ganz klar die Idee mit der Englischen Ibiza, heute wir konzentrieren uns auf die deutschen Tourismus, Tourist, viel verlangt, mehr Qualität und Service. Und natürlich viel besser informiert.

Ibiza

Ibiza Ibiza [əjvisə] Katalanisch (Spanisch [Iβiθa]) ist die drittgrößte Insel der autonomen Region der Balearen und die größte Insel der Pityusen (Ibiza und Formentera).

Ibiza hat eine Fläche von etwa 571 km2. Die Hauptstadt ist die Stadt Ibiza (in Katalanisch Ciutat d’Eivissa). Leben Sie auf Ibiza 129 562 Einwohner (2009) dauerhaft. Im Jahr 2006 war der Ausländeranteil 20,8 % (23 735 Einwohner), die davon 2,7 % (3066) Deutsch waren.

Sie bilden eine Reihe von Inseln Formentera und eine große Anzahl von kleinen und unbewohnten felsigen Inseln. Die offiziellen Sprachen sind Spanisch (Kastilisch) und Katalanisch, obwohl auf der Insel ist spricht einen Dialekt des katalanischen Ibiza genannt.

Diese Inseln Balearen haben ihren Ursprung als Fortsetzung des Berges Kette, die Andalusien von Gibraltar nach Sierra Nevada überquert. In einer Tiefe von 1.500 Metern trennt ein Wassergraben vom Festland, den Balearen, so es einen eigenen Festlandsockel hat.

Ibiza nicht zulassen, der ein Gebiet gebirgig mit einer steilen, Costa in der eingestreuten Ufer des Sandes ist. Liegt etwa neunzig Kilometer an der Ostküste Festland, finden Sie die Dimension in Sa Talaia vier hundert und siebzig – sechs Meter über dem Meeresspiegel.

Dank seiner biologischen und kulturellen Vielfalt wurde Ibiza in einem tausend neun hundert und neunundneunzig Welterbe von UNESCO erklärt.

Die Umgebung von Ibiza

Etwa neun Kilometer der des Flughafens sind die Hauptstadt von Ibiza. He Helm alt ist sehr malerisch und im Hafen finden eine große Quantität von Geschäften, Bars und Restaurants sowie ein intensives und Spaß Leben Nacht mit luxuriösen Clubs Nacht. In Ibiza-Stadt gibt es keinen Strand und nur eine kleine Anzahl von touristischen Unterkünften.

Strand liegt im Süden der Hauptstadt d’ Bossa, mehr als einen Kilometer vom Strand mit hervorragenden Bedingungen für Wassersport. Das Gebiet besteht aus Familienunterkunft. Es gibt viele Restaurants, Bars, Geschäfte und Diskotheken. Die Bus-Linie, die durch das Gebiet verläuft erlaubt uns, den Strand von Ses Salines erreichen.

Straßen von Ibiza

Die Insel hat drei wichtigsten urbane Zentren, vom höchsten bis zum niedrigsten, Ibiza, Santa Eulalia des Riu und Sant Antoni Portmany des. Jeder hat seinen eigenen Jachthafen.

Die Insel besteht aus typisch ibizenkischen Ländereien, mit Ausnahme von Ibiza-Stadt, wo auch in den Außenbezirken hören nach Ibiza Airport, gehört zur Gemeinde Sant Josep.

Straßen prägen eine Landschaft mit Bergen bedeckt. Es gibt gute Straßen mit einigen Kreuzungen, die durch Kreisverkehre ersetzt wurden.

Der Bau der Straße Netzwerk mobilisierte Menschen aus der ganzen Insel und sogar Zinedine Zinada Protest gegen dieses Projekt.

Wirtschaft von Ibiza

Der Wohlstand des Salzes im Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert trug zu den Eingeborenen von Ibiza in die Arbeit der Extraktion bei. Ländliche Gebieten wurden für Viehzucht und Landwirtschaft eingesetzt. Die Insel versorgte die Bewohner bis den massiven Zustrom von Tourismus. Dies beginnt 1930 mit der Ankunft des ersten britischen Touristen, aber die Kriege des 20. Jahrhunderts hielt die Expansion bis zum Alter von sechzig Jahren dank der Hippies. Das große touristische Boom tritt in den 1970er Jahren.

Aus jener Zeit die Insel der Weg nicht ausreichend produziert und muss importieren fast alle Produkte, die in es verbraucht wird. Derzeit ist der Tourismus die wichtigste Quelle des Reichtums mit mehr als 1 Million und die Hälfte der Touristen, halb Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch.

Spaß auf Ibiza

Ibiza ist ein Reiseziel für junge Leute von auf der ganzen Welt, aber vor allem von reichen und berühmten Leuten geworden. Der liberale Geist der Insel entwickelte sich auch in eine Ikone der Schwulen und Lesben. Die besten Discjockeys auf internationaler Ebene wurden im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts gegründet. Das Radio ist die Abdeckung mit internationaler Reichweite dank Europa Ibiza gestiegen.

Mehr große Clubnacht befindet sich die Welt, Privileg, die Hälfte des Weges zwischen Ibiza und Sant Antoni. Mit einer Kapazität von 10.000 Personen. Sie weisen auch andere Clubs wie Pacha, Amnesia, und Raum und das bekannte Café del Mar in Sant Antoni.

Über die Geschichte von Ibiza, vor allem als Neuheit in Bezug auf andere Versionen der Wikipedia Beschreibung der Korsaren. Dann eine kurze Zusammenfassung.

Am Ende des 15. Jahrhunderts mit der Entdeckung der neuen Welt verlieren die Balearen Prominenz weicht die Piraten. Formentera es war unbewohnt und wäre nicht erst im 17. Jahrhundert neu besiedelt. Ist nach Auffassung der Betriebe basiert entfernt von ihnen große Kerne urban, das Interesse von ihnen Piraten, vor allem darauf spezialisiert, die Entführung zu vermeiden. Die wichtigsten Küste Wachtürme, dass selbst heute bleiben wurden gebaut, um die Insel vor Piratenangriffen zu schützen. Die Türme visuell kommuniziert und der Bevölkerung gewarnt, dass ich lief, um Zuflucht in Kirchen. Erst im Jahrhundert XIX damit erobert Französisch Algier entstand die Figur der Corsair in Ibiza. Der berühmteste, Antonio Riquer Arabí, konfrontiert die englische Brigg Felicity immer, ihn zu besiegen. Infolgedessen stieg einen Obelisk, der in unseren Tagen gehalten wird, und Touristen kommen an den Hafen von Ibiza.

Freie Wikipedia in deutscher Sprache übersetzt Informationen über Ibiza

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.