Sa Caleta, Ibiza

Sa Caleta Ibiza

Cala Bol Nou. Sa Caleta für jedermann.

Es war mehrere Tage auf der Karte von Ibiza, die Küste von Sant Josep, Überprüfung und Strand würde Fragen, Cala Bol Nou. In offiziellen Karten und Websites ist die Referenz dasselbe. Ich war ein paar Jahre auf dem Gebiet, und mir den Namen oder ich Klang. Also packte ich die Kamera und den linken Ibiza in Richtung zum Flughafen.

Wenn Sie den Kreisverkehr am Eingang Flughafenstraße auf der rechten Seite erreichen, habe ich von der Ponderosa-Bar, die auf die Straße nach Sant Josep führt. Fünfhundert Meter, erlaubt uns, wunderbare Aussicht auf die Salzindustrie, etwa drei Kilometer Umweg nach links Richtung Es Codolar.

Wir hielten um Wasser in der einzige Supermarkt zu kaufen, das finden wir in der Gegend und auf unserem Weg nach Bol Nou zu tun?. Dies ist Sa Caleta. Es versetzt Sie in das Schild, die die Abzweigung markiert. Die ältesten des Ortes wissen dies. Seit vielen Jahren traf ich sie als solche. Aber Sie sehen, dass der Name nicht wie jemand in einer Institution.

Wie auch immer, wir verließen zwei kleine Buchten, wenig bekannte weniger überfüllt und wir gehen durch eine unbefestigte Straße zu den Parkplätzen befindet sich im oberen Teil des Baches. Es ist ein Stall mit alles was Sie brauchen, den Tag und sogar einige Kleider zu verbringen. Hippie-Zigeunerlied, ist klar. Ein Schild sagt uns, dass wir nicht die Taschen im Auto sind. Vielleicht am Strand während sie, viel weniger Baden.

Nach dem Parken finden wir das Restaurant von Sa Caleta. Es ist das einzige in der Gegend, aber ich erinnere mich, so dass ein Fideua (Nudeln Fisch Paella) für leckere. Wenn Sie die Chance haben, sehen zwischen der Bar und Sie eine Ausstellung von lokalen Fisch schmücken die Wände. Von der Terrasse des Restaurants können wir zwei Straßen nehmen. Auf der linken Seite gelangen Sie in das Dorf phönizischen Sa Caleta. Die Station bringt Sie zum Strand.
SEHR WICHTIG. Unabhängig davon, wo sie sich richtet Bitte beachten Sie, dass dies ein Bereich von Erdrutschen typisch ist. Die Wände der Bucht zu halten und vor allem, wenn Spaziergänge in der näheren Umgebung NICHT SEIN ASOME zu DEN KLIPPEN. Der Boden in vielen Abschnitten der Klippe ist durch vollständig erodiert und wäre nicht das erste Mal, dass jemand Despeñase.

Im Anschluss an diese Tipps können Sie bequem den Strand genießen. Sa Caleta ist eine Bucht, ein wenig mit zwei Strandabschnitte getrennt durch eine Felsplattform geschlossen. Die Farbe des Sandes ist etwas rötlich durch Erdrutsche und das Ziehen des Regens. Im Winter ist eines der abgelegensten Strände finden Sie. Im Sommer ist es oft ziemlich voll, aber Sie können immer nähern sich kleine Buchten, die in der Umgebung befinden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.