Sant Mateu D’albarca Ibiza

Sant Mateu Ibiza

Fragt man auf Ibiza von Sant Mateu D’albarca, ist die erste Sache, die Sie beantworten “guter Wein”. Und dieses kleine Dorf liegt zwischen fruchtbaren Tälern, voll von Plantagen, vor allem die Erarbeitung von den “vi Seiten” Weinbauern gewidmet ist.

Anreise nach Sant Mateu D’albarca

Sant Mateu befindet sich nördlich von Sant Antoni, vorbei durch die Stadt Santa Gertrudis. Von Osten begrenzt mit Sant Miquel, und durch die Surcon Santa Gertrudis, wo finden wir leichteren Zugang von Ibiza. Cala D’albarca, ein Ort unzugänglichen steilen Hügeln und mediterranen Wald umfasst den nördlichen Teil. Einer der unberührtesten von Ibiza, die nur wenige Wagen zu besuchen.

Wenn wir von Ibiza beginnen, nehmen wir die Straße in Richtung Santa Eulalia. Die finden paar Kilometer Umweg in Richtung Santa Gertrudis. Sobald wir die Kirche entdeckt, finden wir einen Abstecher nach links zeigt die Straße nach Sant Mateu. Nach 6 Kilometern, in denen wir einen Hügel voller Kiefern betrachten, erreichten wir das Dorf.

Ich finde in Sant Mateu

Das Zentrum des Kerns urban es bestehen aus zwei Häuser, eine Bar und eine Kirche des Jahrhunderts achtzehn. Der Rest sind Stände verteilt auf die drei Straßen, die nach Sant Mateu ankommen.

Eines der Dinge, dass die meisten uns in dieser Stadt überrascht ist, dass Frieden absolut ist. Der Schritt einige Autos ihnen gegenüber benachbarten Häuser ist es nur, dass Pertuba die Stille des Feldes.

Die Kirche von Sant Mateu ist von großer Schönheit. Haustreppe neunzehnten Jahrhundert geht das Hauptschiff. Unter dem Glockenturm, ein Schiff, das ihnen Kapellen von Montserrat und die Roser hält.

Sehen Sie weitere Informationen zu diesen Fiestas von Sant Mateu (von besonderem Interesse es kam, im Monat September), Karte und Fotos in der Registerkarte “Haupt der Sant Mateu sowie die Kirche von Sant Mateu d ‘ Albarca

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.