Tourismus in Andalusien

Turismo en Andalucía

Andalusien hat viele gute Dinge und nur einen großen Nachteil: acht Provinzen hat acht. Und jeder einzelne von ihnen ist schöner als die letzte.

Acht Städte wo üben die Tourismus

Damit meine ich, dass das Problem von Andalusien ist, dass es sehr groß ist und sie nicht wissen, wo ich anfangen soll. Von hier aus wollen wir empfehlen eine Strecke Chula zu Andalusien und nicht verpassen alles dessen, was lohnt sich in diesem schönen und charismatischen autonomen Gemeinschaft, die sie sagen die sympathischsten Menschen aus Spanien. Obwohl das Netz der Verkehrsmittel in Andalusien ist schlecht organisiert, am besten, wie es verdienen frei bewegen können ein Urlaub in Ihrem eigenen Fahrzeug gehen, und wenn Sie nicht so glücklich, eine haben, finden eine von den Tausenden der Autovermieter Flughäfen, Eisenbahn oder Stationen von der gleichen Innenstädte wie Malagagestreut. Persönlich, wenn es etwas ich hasse tun im Urlaub, auf den Bus wartet.

Selbstverständlich, dass diese Route, die wir präsentieren, ist es im Frühjahr oder Herbst, oder wenn Sie es im Sommer tun Hüten Sie sich vor der Miete kann ein Auto mit Klimaanlage, da Temperaturen in einigen Provinzen des Innenraums (Sevilla und Cordoba, mehr als nichts) 45 Grad in der Sonne im Hochsommer überschreiten…
Um Tranquilitos zu starten, können wir von Almeria starten…

Almeria ist nicht bekannt, auch außerhalb von Andalusien, ist sehr berühmt, und das ist einer ihrer großen Vorteile… einsame Strände, Hippie-Oasen und verlorenen Dörfer sind Teil des Charmes. Verpassen Sie nicht: der Naturpark Cabo de Gata, unglaubliche Strände, Ruhe, ohne Kinder auffällig, stimmen und Ausländer, die das gleiche tun. Pueblecillos wie das schwarze Wasser Amarga, Carboneras und San Jose sind wunderbar zu gehen, zum Beispiel mit Ihrem Partner entspannen… Es ist nicht der beste Ort zum feiern, das nicht der Fall ist. Aber es ist gut, schön und billig. Sie vermissen die Gassen und entdecken Sie versteckte Buchten, und das schmeckt frisch Pescadito frischen Fisch zu Preisen des Lachens in eines der Restaurants, die Sie finden.

Wenn ein wenig mehr Streifen, innen können Granada Straße machen einen Stopp am Mini-Hollywood. Es gab viele Filme aus dem Westen aufgenommen, und sogar einer der großen drei von Indiana Jones. Es ist ein sehr unterhaltsamer Themenpark, und wenn Sie glücklich mit den Terminen sind, bestehen viele Festivals am gleichen Standort. Und Apropos Festivals, gehst du nach Almeria im August verpassen Sie nicht das Creamfields Andalucía.

Das Königreich von Al-Andalus

Wenig später kamen wir in Granada. Granada für Partys, oh ja. City University wo das hat, junge Menschen von allen Seiten, einen Stadtstrand klein und überschaubar, im Sommer, Schneefest im Winter und zwischen den Medien viel. Aber nicht nur der Partei den Mann lebt, Granada ist zweifellos ein davon andalusischen Städte mit mehr Erbe Al-Andalus, nicht verlieren Sie die Alhambra, Kurs und geben Sie eine gedrehte und verlieren Sie durch den Albaicín hat nicht Preis. Sie können sich vorstellen, dass Sie in die Vergangenheit und erleben Sie die Schlachten, die sie dort gelebt. Granada ist zweifellos eine Stadt zum genießen. Können auch der Park von ihnen Wissenschaft, recht unterhaltsam, Skigebiet in der Sierra Nevada, wenn im Winter und von Supuestísimo setzen Sie Hincho des Essens des freien besuchen. Nicht zu vergessen, dass Granada die Hauptstadt des Deckels frei mit Bier ist. “Ein Bier, bitte” und Sie legte ein paar Minipizzen. “ein Bier bitte” und setzen Sie eine Montadito de Lomo “noch ein Bier bitte” und setzen Sie einen reiche Salmorejito reichen Ort. Sie können bereits Pa Haus Cenado gehen.

Sie können dann leicht nach Cordoba klettern. Cordoba ist die authentischste kalifale Stadt Andalusiens. Die Moschee, das jüdische Viertel, der Tempel von Viana… Es wird nicht sein Erbe fehlt Sie in Cordoba. Schlendern Sie durch das jüdische Viertel, besuchen Sie die Innenhöfe und die Blumen geschmückten Straßen, verpassen Sie die engen Gassen rund um die Moschee und natürlich kaufen Sie Souvenirs aus Leder von Handwerkern finden Sie entlang der Straßen. Cordoba übergeben und so viele Religionen und alle Reste waren. Das beste Beispiel ist die Moschee von Cordoba, Arbeitnehmer vor Erwerb eine Moschee westgotische Basilika war, und derzeit ist eine römisch-katholische Kathedrale. Das komische ist, dass die Materialien wurden recycelt, Stil zu ändern und deshalb ist es weiterhin ein wenig von jedem der Stile. Der Juden wenig Beweise war in Cordoba, nur das jüdische Viertel und die Synagoge, aber hat uns das Erbe des Maimonides, der Philosoph und Arzt aus dem Mittelalter bekannt. Ja, ja, war Maimonides Cordoba. Ein neugierig Detail der Moschee von Cordoba, ist, dass man ihre Umgestaltung nach Reconquista, “Malorientaron” den Tempel so, dass die Muslime nicht beten konnte. Ich meine, es ist die einzige Moschee in der Welt, die nicht in Richtung Mekka ausgerichtet ist.

Zu gehen, um Cordoba ohne Zweifel die beste Zeit kann bereits berühmt und rief “Cordobés”.-in dieser Zeit können Kreuze, der Cordoba-Messe und das Festival de Los Patios zu erfüllen. Wir werden, ist des perfekte Monats Split zu gehen, und es gibt es zu tun, was wir gerne die andalusischen Partei.

Geschrieben von: Cecilia Viesca
Andalusien, es ist nur eine
Foto: nicht nur Ibiza

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.